Stephan Riemann & Neema Godwin Kyamba & Nima
Stephan RiemannNeema Godwin KyambaNima

Werdegang

Ich hoffe mit meinen Ideen in Zukunft,

soviel zu verändern,

dass ich in die Vergangenheit eingehen werde.

 

Geschrieben auf der Expo 2000 in Hannover

(Planet of Vision)

 

 

Der Satz hat sich wohl verwirklicht und wirkt immer noch.

Geburtsdatum, -ort: 10.09.1966, Ehringshausen, Lahn - Dill - Kreis

Familienstand:  verheiratet, 2 Kinder, m. (geb. 1992 / 1994), Stieftochter (geb. 2012)
 

 

 

 

Ausbildung

 

1973 – 1981 Grund- und Gesamtschule, Ehringshausen
1981 – 1983 Werner von Siemens Schule, Wetzlar Berufsfachschule Metall
1983 – 1986 Ernst Leitz Wetzlar GmbH, Wetzlar Ausbildung zum Feinmechaniker
1986 – 1987 Theodor Litt Schule, Gießen Fachabitur Maschinenbau
1995 – 1995 Berufsfortbildungswerk, Wetzlar Fortbildung im kaufmännischen Bereich
2000 – 2002 Staatliche Technikakademie Weilburg,

                         Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Mechatronik

 

 

 

Berufspraxis als Angestellter

 

06/1995 – 12/1996 Technisch – Kaufmännischer Angestellter,

für Herkules Wetzlar GmbH, Solms - Oberbiel,
(Biegebetrieb für Formstahl und Handläufe)

· Kalkulieren und Erstellen von Angeboten nach Kundenanfragen
· Bearbeiten für Materialtransport zum Kunden
· Zeiterfassung / Betriebsdatenerfassung
· Listenerstellung für das 3-D Biegen
· Reparatur und Instandsetzungsarbeiten am / im Gebäude
· Erfassen von Kalkulationsdaten in Excel

· Maschineninstandsetzung und –überarbeitung (Elektromechanik)

 

01/1998 – 12/2000 Servicetechniker international,

für Hedrich Vakuumanlagen, Ehringshausen-Katzenfurt,

· Mitarbeit bei der Fertigung und Prüfung von Vakuumanlagen
· Selbstständiges Durchführen und Überwachen der Montagen und Inbetriebnahmen
  dieser  Anlagen im In- und Ausland
· Einweisung und Schulung des Kundenpersonals (auch in Englisch)
· Organisation und Kontrolle im Prüfwesen
· Troubleshooting, Verbesserungsvorschläge, Baustellenleitung

Einsätze in: Deutschland, Niederlande, Frankreich, Portugal, England,
Slowakei, Ägypten, Korea, Taiwan, USA.

 

 

03/2011 – 1/2013 Inbetriebnehmer international,

für Brunel (Niederlassung Frankfurt)
      Einsatz für Leybold Optics in Algerien
      Einsatz für Leybold Optics in Torgau
      Einsatz für Bersch & Fratscher in Kassel
      Einsatz für
Bersch & Fratscher in Cunewalde

      Einsatz bei Continental Frankfurt (Versuchsmechatroniker)

 

2/2013 - 6/2013 Inbetriebnehmer international,

für Ferchau (Niederlassung Rosenheim)

      Einsatz für Brückner in Indonesien

 

1/2014 - 5/2014 Servicetechniker international,

für Brüel & Kjaer

      Einsatz in Deutschland, Dänemark, Schweden, Türkei

 

 

 

Berufspraxis als Selbstständiger

 

seit 07/1985 Selbstständig tätig als

technischer Dienstleister, Anwendungstechnologe
Unternehmensleitung zeitweise mit Mitarbeitern.

 

Mechatronik, Anwendungstechnologie:
Wartung von Förderanlagen.

Erprobung und Tests an Luftkissenförderanlagen.
Werkzeug- und Presseneinrichter.

Netzverpackungsmaschinenmontage.
Mechatroniker / Monteur für Hochspannungsschaltgeräte.
Mechatroniker / Service für Geldspielautomaten.
Anlagen- und Maschinenmodifikation.
Aufstellen, Verkabeln und Einstellen von Elektrogeräten

Bauteilekonstruktion / Versuchsmechanik
Spezial-Fahrradbau
Rohrleitungsbau für Abfüllanlagen (Baustellenleitung)
Stahlbau (Einlaufbauwerk) im Kraftwerksbau (Bereichsleitung)
Pressenbau (80/100 MN-Presse)
Glasbedampfungsanlagen
Lackieranlagen

Aufbau Getriebe-Montage-Straße

Inbetriebnahme im Track and Trace (Medikamentenverpackung)

Wartung von Horizontal-Schlauchbeutel-Maschinen

 

Behinderten- und Seniorenprodukte:
Teilefertigung und Montage für ein Behindertenzuggerät (Minitrac).

Technischer Leiter für den Bereich Treppenlifte bei Royal Seniorenprodukte.
Beratung, Aufmaß, Montage und Service für Aufzüge, Treppenlifte, Plattformlifte und Hebebühnen. Diverse Auftraggeber / Treppenliftverband. (kein Vertrieb)

 

Geräte- / Produktentwicklung:
Überarbeiten und Weiterentwickeln der Komponenten des Behindertenzuggeräts.

Entwickeln von Zauberartikeln vom Handmuster zur Serie (Tricktechnik).
Werkzeugbau für den Kunststofftiefzug. Konstruktion / Verbesserungsvorschläge.

 

Beratung und Dokumentation:
Technische Sachbearbeitung im Anlagen-, Bühnen- und Treppenbau (DEHU).

Analyse und Auswertung von Maßen an Kassetten nach Warmlagerung (Philips Wetzlar).
Erarbeiten von Verfahrensabläufen und Verbesserungen.
Berichte und Dokumentationen (Bedienungsanleitungen) erstellen sowie überarbeiten.
Technische Zeichnungen zum Teil mit CAD (PC-Draft, Caddy, AutoCAD)
MS-Office, MS-Projekt, Coral Draw, Internet, ... .

Inbetriebnahme und Schulung von Experimentierboards für eine Universität.

 

Schutzrechte, Prototypenbau:
Patentanmeldung für ein Kugeldifferential (
DE 43 13 877 A1).

Schutzrechtsanmeldung für eine ergonomische Tastatur (Nr. 298 04 683.0).
Prototypenbau für den Eigenbedarf und im Auftrag.
Schutzrechts- und Patentsachen (technisch) im Auftrag.
Aufbau eines Prototypen für Getränkeverpackung (SIG combibloc
).

 

Programmierung:
Übergeordnete NC- und CNC-Programmierung (herstellerunabhängig),
Kontakt schon mit Deckel, Weiler, Heidenhain, ... .

Übergeordnete SPS-Programmierung (FUP/KOP) (herstellerunabhängig),    

Kontakt schon mit Siemens S7, S5, Logo, Allen Bradly, epis, ... .                                                  
Makros und Programme in BASIC.
Hardwareprogrammierung, Hardwareabläufe (Relaissteuerung, Pneumatik, Hydraulik),

VPS (Verbindungsprogrammierte Steuerungen)

Parametrisieren, Referenzieren

 

Feststoffrecycling, Altgeräteverwertung:
Für diverse Firmen aus dem Büro-, Bank-, Sicherheits- und Maschinenbaubereich,
zum Teil wegen Aufbau von Neuanlagen.

 

Weitere Kenntnisse:
Abbrucharbeiten und Demontagen
Sanierungen und Hausinstallation

Küchenbau / Umzugstechnik
Trockenbauprojekte mit Unterbau und Installationen
Innenausbau, Schalungs- und Gerüstbau

Risikobaumfällungen durch Einsteigen in den Baum
Verbundsteinlegearbeiten mit Kanal- und Unterbau

Kunststofftiefzug und –verarbeitung

Endoskopie

Kalkulation

Auswerten und Sammeln von Berichten zu:

- Fahrrädern

- Innovativer Technik

- Recycling

Autor

Audiovisuelle Bearbeitung (Licht- und Tontechnik, Musik, Choreographie, ...)

Gestalten von Homepages

Kunsthandwerker

Künstler

 

Scheine, Ausbildung, Seminare:
Führerschein der Klasse 3
AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder)
Grundlagen LASER- Technik
Grundlagen der Dosiertechnik
Existenzgründung

Qualitätsmanagement (QMF/QMB)
Grundlagen der Wirtschafts- und Finanzdienstleistung
Hydraulik und Pneumatik
Beurteilen von Schweißnähten

SCC
Lesen von Schaltplänen, Verdrahtungsplänen, Schemas, Zeichnungen, Skizzen,
                    Noten, Ablaufdiagrammen, Formeln, ... und deren Anwendung



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Riemann